Unfall-Hotline:
089 / 40 80 93

Hier finden Sie eine Auswahl von veröffentlichten Presseartikel über die Ostermeier GmbH. 


Autohaus online - 2014

Ostermeier eröffnet neues K&L Zentrum in München

Autohaus online - 2014

Der vergangene Donnerstag war ein großer Tag in der mittlerweile 111-jährigen Geschichte des traditionellen Münchner K&L Fachbetriebes Ostermeier: Nachdem bereits seit Ende Februar im Gewerbegebiet "Am Stolzhof" – gelegen an der viel befahrenen Wasserburger Straße (B 304) im Osten der bayerischen Landeshauptstadt – die betrieblichen Arbeiten aufgenommen wurden, erfolgte nun auch die offizielle Einweihungsfeier. Gekommen waren Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft, aus Versicherungen, Fuhrparkverwaltungen, von Autohäusern, Verbänden, der SV-Szene sowie der beteiligten Baufirmen und Architekten.

 

  • Artikel vom: Mittwoch, 30 Juli 2014

KFZ-Betrieb

K&L-FACHBETRIEB OSTERMEIER GMBH

KFZ-Betrieb

Über vier Millionen Euro hat der K&L-Unternehmer Uli Becker in seinen neuen Standort in der Münchner Stolzhofstraße investiert. Das Ergebnis: ein gut durchdachter, mit moderner Technik ausgestatteter Betrieb.

  • Artikel vom: Donnerstag, 26 Juni 2014

Lackiererblatt

Schneller Kreislauf - kurze Wege

Lackiererblatt

Seit Anfang April reparieren die rund 30 Mitarbeiter der Ostermeier GmbH Fahrzeuge am neuen Standort München-Trudering. Den Umzug vom Ostbahnhof in die neuen Räume feierte das Unternehmen am 8. Mai mit 190 geladenen Gästen. Bestaunt von Experten gleichermaßen wie von Laien wurde dabei vor allem die beeindruckende Architektur sowie die innovativen Technologien, die hier zum Einsatz kommen.

  • Artikel vom: Freitag, 01 August 2014

Niemals eine Kette

Fehlt in der Familie der geeignete Nachfolger für den Betrieb, sehen Unternehmer immer wieder nur einen Ausweg: Den Verkauf an einen Kettenbetreiber. Der Inhaber der Ostermeier GmbH, Uli Becker, zeigt, dass es auch anders geht.

Niemals eine Kette

Letzter Ausweg Kette? Das muss nicht sein, wie uns das Beispiel der Ostermeier GmbH in Mün­chen zeigt. 
Uli Becker hatte das Unternehmen vor ziemlich genau 20 Jahren übernommen. 


Heute führ Benedikt Müller das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft. 
- Lesen Sie mehr über die Geschichte des Unternehmens und erfahren Sie weitere interessante Inhalte aus dem Artikel des Magazins KFZ-Schadenmanager.

  • Artikel vom: Dienstag, 22 Januar 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen